Übernahme von Dolmetschkosten bei Elternabenden

» 10. Februar 2017 | Kategorie: Service | Autor: Andrea Schmegel

Die Initiativgruppe zur Verbesserung der gleichberechtigten Teilhabe der Gehörlosen am Leben in der Gesellschaft in Sachsen-Anhalt kann einen ersten großen Erfolg verzeichnen!

Als Vertreter der Gruppe waren Isabell Schölzel und Dr. Ingo Barth im Oktober letzten Jahres für ein Gespräch in das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration eingeladen. Zum Thema Dolmetschtopf (eine freiwillige Leistung des Landes zur Finanzierung von Dolmetscheinsätzen im privaten Bereich) gaben sie zu bedenken, dass das begrenzte Budget vor allem für Elternabende herhalten müsse, und am Jahresende oft kein Geld mehr für Dolmetscheinsätze übrig sei. Hier sollten eigentlich die Schulträger in der Finanzierungspflicht stehen. Das Ministerium wollte das prüfen.

Eine gehörlose Mutter stellte schließlich einen Antrag auf Kostenübernahme beim für sie zuständigen Schulträger, und hatte Erfolg! Die Dolmetschkosten wurden in vollem Umfang übernommen. Wir ermutigen nun andere hörgeschädigte Eltern, einen entsprechenden Antrag zu stellen. Die Rechnungsabwicklung übernimmt dann natürlich die Dolmetscherin oder der Dolmetscher. Alle Informationen finden Sie in diesem Video (in Deutscher Gebärdensprache, mit deutscher Übersetzung und Untertiteln):

Die Initiativgruppe hat freundlicherweise ein Antragsformular mit relevanten gesetzlichen Grundlagen und einer Adressenliste bereitgestellt:

» Formular im PDF-Format
» Formular im Word-Format

Vielen Dank an Dr. Ingo Barth und Isabell Schölzel, und an Elisabeth Weikert für die Videoübersetzung. Der Berufsverband wünscht der Initiativgruppe weiterhin viel Erfolg beim Kampf um mehr Inklusion und politische Mitsprache in Sachsen-Anhalt.

Einladung zum Sommerfest des BeGiSA e.V.

» 6. Juli 2016 | Kategorie: Veranstaltungen | Autor: Andrea Schmegel

Mittlerweile ist es Tradition geworden, das Sommerfest des Berufsverbandes in Magdeburg. Wieder sind alle Gehörlosen in Sachsen-Anhalt herzlich eingeladen!

Wann: 7. August 2016 (Sonntag) ab 14.30 Uhr
Wo: Volksbad Buckau, Karl-Schmidt-Straße 56, Magdeburg

Programm:

Der Eintritt ist frei!

Dolmetscher-Bereitschaftsdienst: Pfingsten

» 13. Mai 2016 | Kategorie: Service | Autor: Andrea Schmegel

Am langen Pfingstwochenende stehen folgende Dolmetscher/innen im Notfall für Sie zur Verfügung:

Samstag, 14.05.2016
Carina Dounz: 0176 – 23230354

Sonntag, 15.05.2016
Stefan Pump: 0177 – 8970048

Montag, 16.05.2016
Isabell Gaudes: 0176 – 24652694

Der BeGiSA e.V. wünscht Ihnen schöne Feiertage!

Dolmetscher-Bereitschaftsdienst: Weihnachten und Neujahr

» 9. Dezember 2015 | Kategorie: Service | Autor: Andrea Schmegel

Sie brauchen plötzlich einen Dolmetscher über die Feiertage und wissen nicht, an wen Sie sich wenden können? Der BeGiSA e.V. bietet Ihnen auch dieses Jahr wieder einen Bereitschaftsdienst für Notfälle an! Sie können die folgende Dolmetscher/innen unter den angegebenen Nummern erreichen:

24.12. + 25.12.2015
Isabell Gaudes: 0176 – 24 65 26 94

26.12. + 27.12.2015
Jördis Eichler: 0160 – 90 55 23 15

31.12. + 01.01.2015
Annelie Weiskopf: 0163 – 16 15 899

02.01. + 03.01.2016
Marie Kohlen: 0177 – 81 33 506

06.01.2016
Bernd Holzapfel: 0177 – 41 50 825

Der BeGiSA e.V. wünscht Ihnen schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Sommerfest des BeGiSA am 28.06.2015

» 9. Juni 2015 | Kategorie: Veranstaltungen | Autor: Andrea Schmegel

Am 28. Juni (Sonntag) veranstaltet der Berufsverband ein Sommerfest im Volksbad Buckau in Magdeburg. Alle Gehörlosen in Sachsen-Anhalt sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.

» Einladung zum Herunterladen (PDF)

Dolmetscher-Bereitschaftsdienst: 1. Jahreshälfte 2015

» 1. April 2015 | Kategorie: Service | Autor: Andrea Schmegel

Zu den Feiertagen sind wir im Notfall unter dieser Nummer erreichbar:

01577-1846671 (SMS oder telefonisch)

Folgende Gebärdensprachdolmetscherinnen sind für Sie im Einsatz:

Nähere Infos finden Sie auf unserer Mitgliederseite.

Dolmetscher-Bereitschaftsdienst: Weihnachten und Neujahr

» 26. Dezember 2014 | Kategorie: Service | Autor: Andrea Schmegel

Vom 24.12.2014 bis 01.01.2015 sind wir im Notfall unter dieser Nummer erreichbar:

01577-1846671 (SMS oder telefonisch)

Folgende Gebärdensprachdolmetscherinnen sind an den Feiertagen im Notfall für Sie im Einsatz:

Nähere Infos finden Sie auf unserer Mitgliederseite.

Frohe Festtage und ein gesundes Neues Jahr wünschen
die Gebärdensprachdolmetscher und -dolmetscherinnen des BeGiSA!

Notfall-Bereitschaftsdienst der GebärdensprachdolmetscherInnen

» 29. Mai 2014 | Kategorie: Service | Autor: Andrea Schmegel

Ab Donnerstag, den 29.05.2014 (Christi Himmelfahrt) startet der BeGiSA e.V. einen Bereitschaftsdienst für GebärdensprachdolmetscherInnen in Sachsen-Anhalt.

An Feiertagen und verlängerten Wochenenden ist eine Dolmetscherin oder ein Dolmetscher unter folgender Nummer (SMS oder telefonisch) erreichbar:

01577-1846671

Im Notfall (z.B. im Krankenhaus, beim Bereitschaftsarzt oder bei der Polizei) ist es nun auch möglich, einen Dolmetscher kurzfristig zu bestellen.

Der erste Bereitschaftsdienst findet vom 29.05.2014 bis 01.06.2014 statt und wird von Carolin Fritzsche aus Magdeburg übernommen.

Über weitere Bereitschaftsdienste während zukünftiger Feiertage werden wir zeitnah informieren. Außerhalb der Feiertage wenden Sie sich gern an die DolmetscherInnen des Berufsverbandes.

(Nähere Informationen zu den einzelnen DolmetscherInnen finden Sie unter Mitglieder.)

Neuer Vorstand

» 1. Mai 2010 | Kategorie: Verbandsarbeit | Autor: Andrea Schmegel

Am 27.02.2010 wählten die Mitglieder des BeGiSA e.V. einen neuen Vorstand. Mit Beschluss vom 17.04.2010 wechselte darüber hinaus der Sitz des Vereins von Halle nach Magdeburg.

Der neue Vorstand
1. Vorsitzende: Andrea Schmegel (wiedergewählt)
2. Vorsitzende: Stefanie Vogel
Schatzmeisterin: Bianca Nentwig
Beisitzerinnen: Bea Blumrich und Sandra Köchy

Die aktuellen Kontaktdaten des Vorstandes und aller Mitglieder können jederzeit auf der Mitgliederseite eingesehen werden.

KoFos zum Thema Dolmetschen

» 4. April 2009 | Kategorie: Veranstaltungen | Autor: Andrea Schmegel

2008 fanden in einigen Gehörlosenvereinen Sachsen-Anhalts Informations- veranstaltungen zum Thema „Umgang mit Gebärdensprachdolmetscher(inne)n“ statt. Hierbei stellten jeweils zwei Mitglieder des BeGiSA in Sangerhausen, Halle und Dessau den Beruf des Gebärdensprachdolmetschers mit seinen Rechten und Pflichten vor und gaben Tipps zur Bestellung von Dolmetschern. Es sollte deutlich werden, dass die Nutzung eines Dolmetschers in vielen Situationen Vorteile bringt und im Normalfall nicht vom Gehörlosen selbst bezahlt werden muss—die Kosten werden je nach Anlass von Krankenkassen, Behörden und andere Institutionen übernommen. Die Veranstaltungen waren gut besucht und gaben den gehörlosen Vereinsmitgliedern Gelegenheit, Fragen zum Thema an berufserfahrene Dolmetscher und Dolmetscherinnen zu stellen.

Auch 2009 sollen solche KoFos wieder stattfinden. Interessierte Vereine können sich gern an den BeGiSA wenden.

Dolmetscherin Kathrin Böttger und Mitglieder des Gehörlosenvereins in Halle

» Artikel zum Kommunikationsforum im Gehörlosenverein Dessau (aus der Gehörlosenzeitung Sachsen-Anhalt): Seite 1, Seite 2

← Vorherige SeiteNächste Seite →