Datenschutz

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch den BeGiSA e.V. im Rahmen Ihres Besuchs unserer Homepage und/oder Kontaktaufnahme per Email. Verantwortliche für die Homepage ist die 2. Vorsitzende, Andrea Schmegel, Email: vorstand@begisa.de.

Der BeGiSA e.V. stellt Informationen über die Verbandstätigkeit, Veranstaltungen und Dolmetscherbestellung für Interessierte frei zugänglich auf seiner Homepage bereit. Da hierzu das Anlegen eines Benutzerkontos oder das Übermitteln persönlicher Daten nicht notwendig ist, werden auch keine Cookies auf dem Computer des Besuchers oder der Besucherin hinterlegt.

Daten über einen Zugriff auf die Homepage (z.B. Browser, IP-Adresse, besuchte Seiten) werden von Dreamhost automatisch und ohne Einfluss des BeGiSA e.V. in einer sogenannten Log-Datei gespeichert. Auf diese Datei haben ausgewählte BeGiSA-Mitglieder theoretisch Zugriff, allerdings erfordert das Auslesen einer solchen Datei das Spezialwissen eines Systemadministratoren oder einer Systemadministratorin. Auch wäre es nicht möglich, durch die Informationen in der Log-Datei Rückschlüsse auf die persönlichen Daten einer bestimmten Person zu ziehen. Eine spezielle Software zur Erfassung und Auswertung von Informationen über Homepage-Besuche („Traffic-Analyse“) verwendet der BeGiSA nicht. Ebenso setzt er keine WordPress-Erweiterungen ein, die entsprechende Daten sammeln.

Falls Sie mit uns zum Zwecke der Bestellung eines Dolmetschers oder einer Dolmetscherin in Kontakt treten, z.B. über die Emailadresse anfragen@begisa.de (zu finden auch über der Auflistung unserer Verbandsmitglieder), erhält jedes Mitglied automatisch Ihre Email und kann dementsprechend Ihren Namen, Ihre Emailadresse und die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen einsehen. Diese Informationen werden von den Mitgliedern vertraulich behandelt und nicht ohne Rücksprache an Dritte weitergegeben.

Diese Datenschutzerklärung wurde im August 2018 verfasst und ist aktuell gültig.